Willkommen zuhause! Ensor Kunst aus der KBC Sammlung.

Die dritte Ausstellung im James Ensor-Haus seit ihrer offiziellen Wiedereröffnung im Juli 2020 konzentriert sich auf die Ensor-Sammlung der KBC Bank. Die KBC Bank verfügt über eine umfangreiche Kunstsammlung, in der das Werk von James Ensor einen herausragenden Platz einnimmt.

Page-1
shape-hero--purple

Es umfasst eine fast vollständige Sammlung von Drucken, darunter Radierungen, Kaltnadelradierungen und Lithografien, Ölgemälde und Zeichnungen wie ein interessantes Selbstporträt aus dem Jahr 1883, das auf einem Foto basiert. Die Gemälde in der Sammlung sind sehr vielfältig und umfassen verschiedene Perioden in der Karriere des Künstlers.

Es gibt ein Selbstporträt von 1878, ein Stillleben von 1880, einen Blick auf den Markt in Ostende von 1882, ein typisches ensorianisches Werk von 1905 mit dem Namen Pierrot und Skelette und schließlich ein Gemälde von 1912 mit dem poetischen Titel verflüchtigtes Parfüm verwelkte Blumen. Hier fand Ensor Inspiration in einem Druck des französischen Künstlers Jean-François Janinet (1752-1814) nach einem Gemälde des schwedischen Malers Niclas Lafrensen (1737-1807) mit dem Titel L'Aveu difficile (Das schwierige Geständnis).

Die Sammlung selbst zeigt auf eindrucksvolle Weise die unterschiedlichen Stile und Kunsttechniken, die der Künstler aus Ostende beherrschte.

Die Ausstellung findet von 21. April bis 29. August statt.